Alles Klischees

Wir gehen der Sache auf den Grund
 


Archiv: Kultur

Die eigene Buchveröffentlichung gehört zu den Träumen vieler Menschen. Sie ist heute wesentlich leichter als noch vor wenigen Jahren realisierbar, da literarische Werke zusätzlich zur klassischen Verlagsveröffentlichung auch über verschiedene Verfahren der Selbstherausgabe publiziert werden können. Weiterhin gilt jedoch der Grundsatz, dass ein Buch nicht nur eines guten Inhalts und Schreibstils bedarf, sondern dass für den wirtschaftlichen Erfolg auch eine durchdachte Marketingstrategie wichtig ist.
Der Artikel berichtet übers Buchschreiben. weiterlesen »


Die wöchentlichen Lottoziehungen führen immer wieder zu erstaunlichen Ergebnissen. Da wiederholen sich im Abstand weniger Jahre die gleichen Zahlen oder Spieler gewinnen mehrfach den Jackpot. Ein Blick auf einige Kuriositäten lohnt.
Lottoschein
weiterlesen »


Kaum ein Großstadtbewohner kommt auf die Idee, ein Ticket für eine örtliche Stadtrundfahrt zu kaufen. Die meisten denken, dass dieses Angebot nur für Touristen taugt. Doch sie irren sich: Auch für Einheimische kann sich eine Entdeckungsreise durch die Stadt lohnen.
Hamburg, Alster zugefroren (Eisläufer im Hintergrund) weiterlesen »


Wer an Imitatorenshows denkt, dem kommen meist auf Anhieb Elvis-Doubles in den Sinn. Aber selbstverständlich gibt es neben Elvis, the Pelvis, wie der King of Rock ‘n’ Roll bis heute noch häufig genannt wird, noch andere gerne imitierte Künstler. Einige dieser Künstler stammen sogar aus dem deutschsprachigen Raum.
Imitatorenshows: Es muss nicht immer Elvis sein
weiterlesen »


Schüler haben einen anstrengenden Tag. Sie müssen früh aufstehen, den ganzen Tag im Unterricht verbringen und Hausarbeiten erledigen. Meistens sitzen Schüler ganz alleine über einem Berg von Hausaufgaben. Der Effekt ist nicht immer positiv. Forscher haben allerdings herausgefunden, dass Hausaufgaben nicht zwangsläufig zu besseren Noten führen.
Kinder machen Hausaufgaben
weiterlesen »


Ein Insel-Urlaub scheint für uns Deutsche besonders spannend, erholsam und ursprünglich zu sein. Und obwohl es im europäischen Raum viele ganz wunderschöne Inseln mit herrlichen und sonnigen Stränden und ausgezeichneten Unterkünften gibt, haben die Deutschen ihre Lieblingsinseln längst auserkoren: Mallorca, Ibiza, Sylt, Amrum und Rügen stehen auf der Hitliste ganz weit vorn.
Die Lieblingsinseln der Deutschen - Mallorca, Ibiza, Sylt, Amrum, Rügen
weiterlesen »


Erfolg beim anderen Geschlecht wünscht sich so gut wie jeder. Doch nicht nur die Chemie untereinander muss stimmen. Umfragen von Online-Partnervermittlungen scheinen nun zu beweisen, was von vielen vermutet wurde. Männer mit einem guten Einkommen kommen zugleich erfolgreicher bei Frauen an.
Viele Geldscheine mit einer hohen Gesamtsumme
weiterlesen »


Wer kennt es nicht, das viel bemühte und oft wiederholte Sprichwort “Pech im Spiel, Glück in der Liebe”. Ebenso häufig wurde allerdings auch die Frage nach der Wahrheit in diesem Satz gestellt und dabei insgeheim gehofft, dass beides zu haben ist. Der Mensch sucht nach Erfüllung und dem Sinn des Seins, so lange es ihn gibt. Die Suche nach Liebe und Glück ist wahrscheinlich von Anfang an dabei, das Spiel gesellte sich als Mittel zum Zweck erst im Laufe der Evolution dazu.
Ein junger Mann sitzt an einer Spielmaschine
weiterlesen »


Seit sie die Hornbrille und Opa-Jacken in Beschlag genommen haben, ist es schwer, die Hipster von den Nerds zu unterscheiden, manch unwissender Naivling schert sie sogar unbedacht über einen Haufen, ein grober Fehler, der vor allem in der Nerd-Community für Stürme der Entrüstung sorgt.

Hornbrille, Hochwasserhosen und Hosenträger, so sortierte das Fernsehen (Steve Urkel, Revenge of the Nerds), die Modeindustrie und selbst Alles Klischees den normalen Nerd ein, doch Äußerlichkeiten waren noch nie so wichtig für diese Community, weshalb es weniger ärgerlich ist, dass Hipster ihren Stil abkupfern, wohl aber, dass sie sich dadurch gerne selbst als Nerds bezeichnen, obwohl sie keine sind.
weiterlesen »


Klischees in Film und Fernsehen

Autor: Sandra
abgelegt in: Kultur

Das Auto der Bösen explodiert bei nur einem Schuß, das Auto des Guten kann komplett durchlöchert werden, der Held überlebt. Wenn Flugzeuge in Gefahr sind, flackern die Lichter und Frauen tragen beim Sex immer BHs. Mehr Lust auf Klischees aus Film und Fernsehen? Bitte schön!

Iron Man © flickr/Le ciel azuré

Wir lieben die schöne Filmwelt, aber ganz neu sind die gängigen Blockbuster dann doch nicht mehr. So wecken gewisse Klischees beim Zuschauer nur noch ein müdes Gähnen, da man genau weiß, dass nach einer sehr ruhigen Szene im Horrorfilm immer “unerwartet” ein Monster (unterlegt mit Dolby Surround) aus der nächsten Ecke springen wird. weiterlesen »